ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Bertolt Brecht

Die Tage der Commune


Vorlage: Die Tage der Commune (Schauspiel)

Bearbeitung (Wort): Wolfgang Beck

Komposition: Hanns Eisler

Regie: Barbara Plensat; Joachim Staritz

Eine Funkbearbeitung des Theaterstücks, in dem Brecht Ursachen, Verlauf, und Grenzen der Pariser Commune beschreibt und die Lehren ihrer Niederlage vermittelt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Käthe ReichelMadame Cabet
Winfried GlatzederJean
Katarina TomaschewskyBabette
Jutta HoffmannGenevieve
Henry HübchenFrancois
Edwin MarianPapa
Horst WeinheimerCoco
Ernst KahlerPierre Langevin
Jürgen HoltzVarlin
Hans-Peter MinettiBeslay
Jürgen ReuterRigault
Horst SchönemannDelescluze
Albert HetterleThiers
Hannjo HasseFavre
Wolf Kaiserde Ploeuc
Hildegard Alex
Berko Acker
Monica Bielenstein
Michael Christian
Rudolf Christoph
Fritz Decho
Günter Drescher
Egon Geißler
Georg Helge
Peter Hempel
Horst Lebinsky
Walter Lendrich
Theo Mack
Dietmar Obst
Christa Pasemann
Helga Piur
Gerda Raatz
Günter Sonnenberg
Gudrun Wendler
Albert ReiszSprecher

Musiker: Hilmar Thate (Singstimme)

 


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1977


Erstsendung: 22.01.1978 | 95'02


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: