ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Hans Siebe

Spätlese


Dramaturgie: Gerhard Rentzsch

Regie: Fritz-Ernst Fechner

Bei einer privaten Geburtstagsfeier sitzen Polizeibeamte der Abteilung "K" zusammen und tauschen sich über die Arbeit der Kriminalpolizei und zeittypische Kriminalfälle in der DDR bzw. Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) aus. Dabei spiegeln die auf Tatsachen beruhenden Vorfälle wie "Speckgespenst", "Affäre Blum" oder "Brettschneider" gesellschaftliche Entwicklungen wieder. Text gelegentlich von Musik unterbrochen bzw.von Hintergrundmusik untermalt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Frank CiazynskiHelm
Christoph EngelGeitner
Jürgen FrohriepCarlsson
Uwe-Detlev JessenHeine
Erik S. KleinWolfgang Gernot
Waltraud KrammFrau Gernot
Fred LudwigBrettschneider
Johannes MausHanemann
Günter NaumannLudoviz
Peter ReusseThomas
Werner SenftlebenGrätz
Lothar SchellhornHorst
Hans TeuscherZak


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1979


Erstsendung: 03.07.1979 | 52'54


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: