ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Monolog



Jochen Hauser

Im Schrank, unterm Bett oder wo


Dramaturgie: Wolfgang Beck

Technische Realisierung: Bernd Friebel; Tina Emmerling; Elke Meyer

Regieassistenz: Ingrid Krempel


Regie: Werner Grunow

Am Vorabend der Verleihung einer Auszeichnung sucht der Direktor einer Möbelfabrik einen früher erhaltenen Orden, ohne den er nicht zum Festakt erscheinen kann. Anlässlich dieser Suche reflektiert er die Beziehung zu seiner Frau, die ihn vor kurzem verlassen hat, seine Karriere und seine berufliche Tätigkeit sowie seine Art zu leben.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Kurt Böwe


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1983


Erstsendung: 12.04.1984 | 47'34


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


AUSZEICHNUNGEN

Hörspielpreis der Hörer 1985


Darstellung: