ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Sewer F. Gansowskij

Sonnenlicht - Mondlicht


Übersetzung: Ingeborg Gampert

Regie: Hans Rosenhauer

"Vor dem Hintergrund der sowjetischen Gegenwart, die ökunomischenund gesellschaftlichen Prinzipien als gegebenes Milieu nicht weiter inFrage stellt, begibt sich die kleine Geschichte vom versumpften Wirtschaftsingenieur Boris,den eine Dienstreise in die Traumstadt Osserskführt, wo sich ihm die schöne, junge, aber gefürchtete Vizedirektorindes Werkes, zu dem ihn seine Firma schickt, um eien ebenso schwierigenwie schmierigen Auftrag mit allen legalen und illegalen Mitteln zu erledigen, wie eine gütige Fee nähert und ihm Herz und Handaufdrängt. Als Fata Morgana schwebt es vor ihm: ein völlig neues Leben in dieservon vielen als Wohnsitz begeehrten Stadt am See, geachtet und stets flüssig an der Seite dieser Märchenprinzessin. Soll er zugreifen? Seinvertrautes Ich gegen das einttauschen, was die Fee ihm suggeriert?..."(Ingeborg Gampert)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Horst FrankBoris
Judy WinterAnja
Herbert MenschingWassilij
Gerda Gmelin
Ursela Monn
Wilhelm Fricke
Peter Buchholz
Karl Ulrich Meves
Horst Michael Neutze
Klaus Dittmann
Gertrud Niemitz
Joachim Wolff
Eva-Maria Bauer


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1978


Erstsendung: 08.03.1978 | 52'45


Darstellung: