ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Hermann Moers

Ein Tag mit mir



Regie: Gottfried von Einem

Toni Pollinger, 46, mittelgroß, bisher keine erkennbaren Krankheiten, Angestellter in der Ersatzteil-Abteilung einer Autofirma, verheiratet, zwei Kinder, ist bemüht, mit sich und der Welt in Einklang zu kommen. Bisher hat er gelernt, sich immer und immer wieder anzupassen. Das soll ein Ende haben. Toni Pollinger erträumt sich Machtmittel, um seinen Peinigern und den gesellschaftlichen Zwängen zu entkommen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Stefan WiggerTomi Pollinger
Christine BrandtLissi, seine Frau
Ernst Friedrich LichteneckerArzt
Ferdinand DuxEckel, Kioskbesitzer
Gert HauckeVermittler
Susanne SchaeferJunge Frau
Rudolf KowalskiMann
Horst KrollBankangestellte
Dieter HufschmidtStaatsanwalt
Heinrich KunstSofteiskäufer
Horst BreiterChef
Sabine KochToni Pollingers Kinder
Stefanie KochToni Pollingers Kinder


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1979

Erstsendung: 11.05.1979 | 41'05


Darstellung: