ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Laura Feuerland

Die Hexenschwestern auf Burg Harkenstein


Regie: Justyna Buddeberg-Mosz

Die Hexenschwestern Agatha und Agleia vom Ziegenbockhügel entgehen wieder einmal knapp einer Woche Hausarrest. Der Maler Clemens hat ein Bild des mittelalterlichen Ritterfräuleins Pippa von Harkenstein gemalt, und er hat sich beim Malen derart in das Mädchen verliebt, dass er in sein eigenes Bild hineingefallen ist. Agatha und Agleia sollen ihn zurückholen, beschließt der Hexenrat. Denn Clemens ist dort in großen Schwierigkeiten. Burg Harkenstein wird nämlich gerade von einem feuerspeienden Drachen bedroht, im ganzen Land bekannt und gefürchtet als "der grüne Schranz". Und Ritter Kunibert von Harkenstein hat demjenigen, der den Drachen besiegt, sein Rittergut und die Hand seiner Tochter Pippa versprochen. Klar, dass sich neben den tapfersten Rittern des Landes auch Clemens für den Kampf gemeldet hat, - obwohl er nicht einmal weiß, wie man ein Schwert oder eine Lanze hält. Ein Ritter nach dem anderen verliert gegen den "grünen Schranz". Die Köpfe rollen. Und die Hexenschwestern überlegen verzweifelt, wie sie den Maler vor der Bestie retten können.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Julia FischerAgatha
Annette WunschAgleia
Helga RoloffHassagussa
Monika SchwarzEkkanekka
Karin AnselmGilba
Iris MayerHitt
Christiane RoßbachLibussa
Helmut StangePapagei Koko
Klaus-Peter BülzGrünfuchs
Christian BaumannRabe
Matthias BundschuhClementin
Gert AnthoffKunibert
Laura MairePippa
Stephan ZinnerWieland
Joachim NimtzRitter Wigobert
Detlef KügowRitter Dietbald
Paul HerwigRitter Radolf
Britta HammelsteinMaus 2
Daniel BreitfelderMann 1
Camill JammalMann 2
Ismail DenizDrache/An- und Absage


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 2004


Erstsendung: 20.02.2005 | 27'23


Darstellung: