ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Joachim Witte

Ein Minister kommt


Dramaturgie: Barbara Winkler

Regie: Joachim Gürtner

Im Chemieanlagenbau hat sich ein Minister zur Besichtigung angesagt. Natürlich soll sich der Betrieb im besten Licht zeigen, und der BGL-Vorsitzende (Betriebsgewerkschaftsleitung) Ohme hat alle Hände voll zu tun, um einerseits die Schmutzecken verschwinden zu lassen und andererseits sämtliche Zirkel an dem bewussten Tag in Aktion zu setzen, um zu zeigen, dass die Kultur nicht zu kurz bei aller Arbeit kommt. Hans Neumann wiederum hat alle Hände voll zu tun, sich dagegen durchzusetzen. Für ihn ist die Produktion das Wichtigste, und ein Gespräch mit dem Minister bestätigt die Richtigkeit seiner Haltung. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Herbert KöferVater Hans
Helga PiurBiggi
Helga GöringOma
Walter LendrichScholz
Lothar DimkeHeli
Willi PorathKallweit
Petra HinzeLore
Harry KüsterLange
Otmar RichterOhme
Detlev WitteMinister
Wilhelm GröhlSommerlatte


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1973


Erstsendung: 24.11.1973 | 27'56


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: