ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Die Radio-DDR-Kunstkopf-Stunde


Don Haworth

An einem Tag im Sommer in einem Garten


Übersetzung: Marianne de Barde, Hubert von Bechtolsheim

Dramaturgie: Dietrich Grollmitz

Regie: Albrecht Surkau

Der Kunsteinfall des Autors, einen Garten zum Sinnbild der realen Welt zu machen und in dem Verhalten der Pflanzen zueinander eine Analogie zur menschlichen Existenzform zu suchen, verleiht diesem Spiel seinen besonderen Reiz. Die poetische Verkleidung verdeutlicht die Absicht Haworth´s, am Beispiel seiner Symbolfiguren Schwächen und Nöte der "Kleinen" in einer Welt - seiner Welt darzustellen, in der Existenzangst herrscht, und deren Bedrohungen nur mit Witz und Klugheit, Mut und gegenseitiger Solidarität überwunden werden können.

Ein Originalhörspiel aus Großbritannien.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Kurt BöweGroßvater Dick
Wolfgang BruneckerOnkel Jim
Renate PickEnkel Jack


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1981


Erstsendung: 10.02.1982 | 51'43


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


CD-Edition: HörZeichen 2000


Darstellung: