ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Brigitte Tenzler

Felix aus dem Wunderland


Komposition: Rainer Carell

Dramaturgie: Maria Schrader-Diedrichs

Regie: Maritta Hübner

Es wäre gar nicht schlecht, denkt Felix, die Zeit mal um 100 Jahre zurückzudrehen. Dann könnte er den Edlen von Prittwitz, von dem Oma soviel Böses erzählt hat und bei dem es die Kinder gar nicht gut hatten, selbst kennenlernen und ihm so richtig die Meinung sagen. Mit Opas alter Taschenuhr gelingt das Experiment. Und mit Neugier und Tatendrang stürzt sich Felix in das ungewöhnliche Abenteuer. Wer weiß, wie es ausgegangen wäre, wenn ihm nicht der Stallknecht und die Magd beiseite gestanden hätten. Felix ist dankbar, dass die Zeit heute frei von Ausbeutung und Unterdrückung ist. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Peter GroegerKuno
Gina PresgottFelix
Lotte LoebingerOma
Otto DierichsEdler von Prittwitz


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR circa 1969


Erstsendung: 24.08.1969 | 45'23


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: