ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Anne Chaplet

Schneesterben (1. Teil)


Vorlage: Schneesterben (Roman)

Bearbeitung (Wort): Walter Adler

Komposition: Pierre Oser

Regie: Walter Adler

Winterzeit in Klein-Roda. Ein Kind stirbt. Ein Kinderarzt soll schuld sein. Nachdem der Schnee endlich geschmolzen ist, findet man unter ihm das Übliche: die Reste von verschossenen Silvesterraketen, vergessenes Kinderspielzeug, verlorene Handschuhe. Und eine Leiche. Der Tote ist ein Kriegsberichterstatter, erschlagen wird er vor dem Bungalow einer Feriensiedlung aufgefunden. Die Frau des Kinderarztes erklärt sich für schuldig. Für die Dorfbewohner sind die Dinge klar. Nur Paul Bremer, der zugereiste Werbefachmann aus Frankfurt glaubt nicht an die allzu einfachen Lösungen. Als dann bei der Gerichtsverhandlung der Kinderarzt Thomas Regler plötzlich behauptet, nicht seine Frau, sondern er sei schuld am Tod des Kriegsberichterstatters, geraten die einfachen Wahrheiten der scheinbar heilen Dorfwelt ins Wanken. Die Romanvorlage der zweiteiligen Hörspielfassung "Schneesterben" erhielt den Deutschen Krimipreis 2004. 

Anne Chaplet, eigentlich Cora Stephan, geboren 1951, lebt in Frankfurt am Main und Südfrankreich. Sie hat Politikwissenschaften und Geschichte studiert und arbeitete als Übersetzerin, Lektorin, Dozentin und Rundfunkmoderatorin. Sie veröffentlichte Bücher zu historischen und politischen Themen. Sie hat folgende Romane veröffentlicht: "Caruso singt nicht mehr" (1998), "Wasser zu Wein" (1999), "Nichts als die Wahrheit" (2000, ausgezeichnet mit dem Deutschen Krimipreis 2001), "Die Fotografin" (2002), "Schneesterben" (2003), "Russisch Blut" (2004). Anne Chaplet hat weitere Auszeichnungen erhalten: den Radio-Bremen-Krimipreis 2003 und den Deutschen Krimipreis 2004.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gert HeidenreichErzähler
Axel MilbergPaul Bremer
Eva GosciejewiczKaren Stark
Peter KremerPeter Kosinski
Rita RussekEdith Manning
Natalie SpinellKathrinchen
Horst SachtlebenGottfried
Christiane RoßbachMarianne
Stephan BissmeierDr. Thomas Regler
Caroline Ebner
Christian Friedel
Sabine Bach
Wolfgang Hinze
Walter Adler
Franziska Ball
Friedrich Schloffer
Tim Seyfi
Arthur Galiandin
Jamal El Quassil
Michael Habeck
Tommi Piper
Helmut Stange
Kornelia Boje


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 2006


Erstsendung: 22.03.2006 | 48'48


REZENSIONEN

Waldemar Schmid: Funk-Korrespondenz. 54. Jahrgang. Nr. 14. 07.04.2006. S. 29.


Darstellung: