ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Holmar Attila Mück

Testament einer dicken Königin


Dramaturgie: Renate Achterberg

Regie: Achim Scholz

Ein Hörspiel über die "Queen of the Gospel Singers", Mahalia Jackson, die 1963 beim Marsch auf Washington den Bürgerrechtskämpfern mit ihrem Gesang Mut, Kraft und Hoffnung gab. Während die Ärzte im Spital um das Leben der Sängerin kämpfen, Reporter schon ihre Schlagzeilen suchen, lässt Mahalia Jackson die wesentlichen Stationen ihres Lebens an sich vorüberziehen, auch ihre Beteiligung am Bürgerrechtskampf und ihre Begegnung mit Martin Luther-King. Wir erleben Mut und Menschlichkeit dieser außergewöhnlichen Frau. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gisela MorgenMahalia - 60 Jahre
Jutta WachowiakMahalia - 30 Jahre
Andrea MendeMahalia - 15 Jahre
Ruth Glöss
Thomas Gumpert
Hansjürgen Hürrig
Helga Labudda
Franziska Kleinert
Werner Riemann


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1985


Erstsendung: 31.03.1985 | 49'22


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: