ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Dunja Arnaszus

Nebeneinander Gehen


Komposition: Gerd Bessler

Regie: Christine Nagel

Martha geht mit ihr unbekannten Menschen durch die Großstadt. Für kurze Zeit wird sie die ideale Begleiterin, sie schlüpft in verschiedene Rollen, ist Schwester, Freundin, Tochter. Martha hat für diesen Zeitvertreib feste Regeln: Nebeneinander Gehen - immer nur drei Minuten! Nie reden! Nicht stören! Immer nur einmal mitgehen! Irgendwann aber stürzt das gesamte Regelwerk in sich zusammen. Schuld daran ist Thomas Hafer, der seinen Schatten nach dem Namen fragt und dreiminütige Rendezvous arrangiert ... Eine moderne Singlegeschichte über Phobien und Einsamkeit in der Großstadt, die Entdeckung ihrer Spielräume mit der Kraft der Phantasie.

Dunja Arnaszus, geboren 1970 in Göttingen, arbeitete in England als Zirkus-Performancekünstlerin. "Nebeneinander Gehen" ist ihr Debüt als Hörspielautorin.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Karina PlachetkaMartha
Tina EngelErzählerin
Alexander KhuonHafer
Jürgen HoltzVorgesetzter
Carmen-Maja AntoniKioskbesitzerin
Irm HermannCallcenter-Mitarbeiterin
Boris AljinovicFreund
Astrid MeyerfeldtBäckereiverkäuferin
Julia HummerMädchen
Graham F. ValentineDwight
Uta-Maria TorpAutomatische Stimme


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2006


Erstsendung: 16.12.2006 | 54'17


REZENSIONEN

Renate Stinn: epd medien. Nr. 1. 06.01.2007. S. 31f. - Jochen Meißner: Funk-Korrespondenz. 55. Jahrgang. Nr. 2/3. 19.01.2007. S. 32.


Darstellung: