ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Hasso Laudon

Partisanen-Manne


Dramaturgie: Renate Achterberg

Regie: Manfred Täubert

Das Hörspiel erzählt am Beispiel eines FDJ-Funktionärs von den schweren ersten Jahren auf dem sogenannten "flachen Land", von der ungeduldigen Begeisterung junger Menschen, die in der revolutionären Umgestaltung der Besitzverhältnisse zugleich den ersten Schritt zur Veränderung der Menschen sahen und dabei oft erst in Nachhinein begriffen, dass sie sich in diesem Kampf auch selbst verändert haben. Im Mittelpunkt steht Manne, ein junger Funktionär, der mit großem Engagement und Elan in den Dörfern mit skeptischen, misstrauischen Menschen diskutiert, sie agitiert und aktiviert, manchmal in einer merkwürdigen Art und Weise oder in etwas abenteuerlichen Alleingängen. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gunter SchoßManne
Gerd GrasseRichard
Heinz ScholzAlbert
Käthe ReichelBetty
Jürgen KluckertBernhard
Barbara DubinskyKrankenschwester
Andreas Kampa


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1976


Erstsendung: 24.07.1976 | 49'04


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: