ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel, Kurzhörspiel



Anthony Trollope

Mally


Vorlage: Mally (Erzählung)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Ilse Hecht

Bearbeitung (Wort): Roland Neumann

Komposition: Manfred Wagenbreth

Dramaturgie: Gisela Pankratz

Regie: Walter Niklaus

Die 15- jährige Mally lebt mit ihrem Großvater am Meer. Sie zieht Seetang aus dem brodelnden Wasser, um ihn zu verkaufen. Eine harte und gefährliche Arbeit. Mally´s Leben ist rauh und wild, wie die Landschaft in der sie lebt. Als ein Konkurrent auftaucht, der Junge Barty, glaubt wohl niemand, dass sie an seinem Absturz unschuldig ist. Sie fischt ihn aus dem Wasser und spürt zum ersten Mal so etwas wie Zärtlichkeit. Die Gefahr, unter Mordverdacht zu geraten, ist groß, aber sie läuft nicht davon und holt Hilfe für den Schwerverletzten. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Fred AlexanderErzähler
Fred DelmareTrenglos
Beate KiesantMally
Kay GläßelBarty Gunliffe
Bert FranzkeHerr Gunliffe
Käthe KochFrau Gunliffe


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1987


Erstsendung: 15.05.1988 | 29'25


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: