ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Katrin Lange

Zur Sonne, zum Mond und weiter und weiter

Hörspiel frei nach Motiven von Grimm, Bechstein und Andersen


Komposition: Uwe Hilprecht, Dietrich Petzold

Dramaturgie: Irmelin Diezel

Regie: Werner Grunow

Lisa ist kaum erwachsen, als sie erfährt, dass die Brüder um ihretwillen verwandelt wurden. Zwar war sie damals ein Säugling, aber sie nimmt die Schuld an - sie will, um jeden Preis auch immer, die Brüder erlösen. Auf der Suche nach ihnen durchwandert sie Erde und Himmel und bezwingt den Glasberg. Sie ist bereit, 6 Nesselhemden zu knüpfen und während dieser Zeit kein Wort zu reden. Doch diese Erlösungsbedingung wird ihr fast zum Verhängnis... (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gundula KösterLisa
Petra KellingMutter
Ernst MeinckeVater
Jens Uwe Bogadtke1. Bruder
Brigitte BeierSonne
Lothar DimkeMond
Reiner HeiseSpinne
Lotte LoebingerFliege
Carl Martin SpenglerKönig
Christoph EngelMinister
Horst WeinheimerJäger


 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1989


Erstsendung: 12.05.1989 | 54'18


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: