ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Helmut Bez

Sternstunden (Teil 1: Große Taten)


Dramaturgie: Sigrid Schleede

Regie: Karlheinz Liefers

Der vierzehnjährige Hermann Kabert und sein Freund Hans Rübsam, die im Frühjahr 1945 in der kleinen, vom Krieg noch verschont gebliebenen Stadt Kahlenberg das für die damalige Zeit normal zu nennende Leben zwischen Schule, kleinbürgerlichem Elternhaus, Hitlerjugend und Klavierstunden führen, zwischen Siegeshoffnung und der Gewissheit der militärischen Niederlage Deutschlands, tragen gegen ihren Willen, genarrt durch den Schauspieler Carlos Rocktäschel, zur kampflosen Übergabe der Stadt an die sowjetischen Truppen bei. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Klaus PiontekErzähler
Jan Josef LiefersHermann
Werner SenftlebenArthur
Gudrun RitterHelene
Erhard KösterJosef
Karl KranzkowskiLeinhos jr.
Joachim TomaschewskyLeinhos sen.
Götz SchubertHans R.
Dietrich KörnerCarlos
Angelika Ritter
Ulrike Krumbiegel
Klaus Hecke


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1989


Erstsendung: 26.03.1990 | 47'12


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: