ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Jerzy Janicki

Die Ballade von den berühmten Brüdern Bodziak


Dramaturgie: Dietrich Grollmitz

Regie: Fritz Ernst Fechner

Ein Volksstück um den poln. Bauern, der den Weg von der Landzuteilung nach der Befreiung bis in die gefestigte soz. Gesellschaft zurück gelegt hat. Der alte Bodziak klammert sich wie eine Distel (so sein Name) am Boden fest, den er schätzt und ehrt; seine drei Söhne gingen in der neuen Gesellschaft jedoch einen anderen Weg. Sie wurden berühmte Leute - Ingenieur, Sänger, Sportler - ins Dorf wollten sie nicht zurück. Der Alte heiratet noch einmal in der Hoffnung auf Nachwuchs und einen Erbe fürs Land.

Ein Originalhörspiel aus Polen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Norbert ChristianBodziak
Gerd EhlersKolanko
Dieter WienLeon Bodziak
Lothar SchellhornMicha Bodziak
Hans Edgar StecherJan Bodziak
Hans Joachim HanischHotelportier


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1972


Erstsendung: 26.02.1973 | 54'40


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: