ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Julio Mauricio

Eine gewöhnliche Entlassung


Vorlage: Eine gewöhnliche Entlassung (Drama)

Sprache der Vorlage: spanisch

Übersetzung: Christiane Barckhausen

Komposition: Hermann Anders

Dramaturgie: Edine Hohloch

Regie: Edith Märtin

In Argentinien kommen auf jeden Arbeitsplatz vier Arbeiter. Trotzdem gelingt es einigen bewußten Arbeitern, den 53-jährigen Installateur Pedro davon zu überzeugen, daß er seine ohnehin ungeliebte Arbeit aufgibt, um gegen eine ungerechtfertigte Entlassung zu protestieren. Aus der daraus erwachsenden Konfrontation der Arbeiter mit den mit faschistischen Methoden arbeitenden Unternehmern entsteht ein deutliches Bild der für Südamerika typischen Klassensituation.  

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Martin FlörchingerPedro
Dieter WienMiguel
Hans TeuscherFunes
Dietrich KörnerGodoy
Michael NarlochLopez
Jürgen FrohriepDiego
Hans Joachim HanischPeralta
Reinhard MichalkeCorrea
Jürgen KluckertGerardo
Ruth GlössCarmen
Helga RaumerJuana
Hans Ulrich LaufferStimme


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1974


Erstsendung: 04.11.1974 | 34'03


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: