ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Alan Winnington

Silberhuf


Vorlage: Silberhuf (Ezählung)

Bearbeitung (Wort): Hannelore Steiner

Komposition: Herwart Höpfner

Dramaturgie: Ulla Seher

Regie: Leonore Mütterlein

Mike und Jack Norton sind im Hochland von Tibet auf der Suche nach dem Schneemenschen. In einem verlassenen Kloster fernab der Straße machen sie die Bekanntschaft des viele hundert Jahre alten Pferdes Silberhuf, einer Art Roboter mit Tradition. Mit ihren modernen technischen Kenntnissen erwecken sie ihn wieder zu neuem Leben. Mit seiner Hilfe entdecken sie ihn wieder zu neuem Leben. Mit seiner Hilfe entdecken sie viele Details aus der Geschichte. Freund Silberhuf hilft ihnen beim Überwinden vieler Gefahren. Er wird auf ihren weiteren Reisen zu einem unentbehrlichen Helfer. (PRessetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Heide KippJennie Norton
Jürgen FrohriepMike Norton
Herbert KöferSilberhuf


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1974


Erstsendung: 30.09.1974 | 45'37


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: