ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel, Kurzhörspiel



Jacob Grimm, Wilhelm Grimm

Das tapfere Schneiderlein

Hörspiel frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm


Vorlage: Das tapfere Schneiderlein (Märchen)

Bearbeitung (Wort): Thoma Clausen

Komposition: Conny Odd

Dramaturgie: Nina Korn

Technische Realisierung: Dietmar Hagen


Regie: Annegret Berger

Unser Schneiderlein ist ein Optimist, der kraft seines Witzes und seiner Lebenslust mit allen Schwierigkeiten fertig wird. Er hat im Gegensatz zum Original oft Angst, die er erst angesichts der Gefahr überwindet. Er gewinnt die Zuneigung der Prinzessin und ist um ihretwillen bereit, den ungleichen Kampf mit Riesen, Einhorn und Wildschein aufzunehmen. Der wortbrüchige König sieht sich am Ende gezwungen, den unbequemen Schwiegersohn zu akzeptieren. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Dieter BellmannSchneiderlein
Carla ValeriusMusfrau
Gesine CreutzburgPrinzessin
Fred-Arthur GeppertKönig
Hans-Joachim Hegewald1. Riese
Werner Godemann2. Riese


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1978

Erstsendung: 03.12.1978 | 20'23


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: