ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Fritz Göhler

Vom König, der nicht küssen konnte


Komposition: Paul Funk

Dramaturgie: Helga Pfaff

Regie: Fritz Göhler

Prinz Eduard, aufgewachsen unter der strengen Obhut seiner Mutter, belehrt, in der Kunst zu regieren und Macht zu mehren, reglos und schön wie ein Gebilde aus Stein, hat ein unerwartet bedrückendes Erlebnis: Ein Mädchen, das ihm begegnet und das er küssen möchte, flieht vor der Eiseskälte seiner Augen. Es ist dies seine erste Erfahrung der Wirklichkeit. Sie weckt Angst, Ärger und Neugier zugleich. Er begreift seine Einsamkeit und Armut, begreift seine Unfähigkeit zu Lieben - aber er begreift auch, dass sein königliches Gefängnis nicht die ihm vorgezeichnete Welt ist, und dass es Möglichkeiten gibt, aus diesem Gefängnis auszubrechen. Allerdings ist Alda die einzige, die ihm dabei helfen kann. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Dieter WienErzähler
Klaus-Peter PlessowEduard
Ruth GlössKönigin
Blanche KommerellAlda
Rolf Ludwig
Hans-Joachim Hanisch
Erich Brauer
Ulrich Voss
Monica Bielenstein
Wiebke Fuhrken
Werner Kamenik
Lothar Hahn
Guido Matschek
Richard Hamann
R. Helge
H. Weiß
Fred Günzel


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1979


Erstsendung: 08.06.1979 | 43'46


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: