ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Christian von Ditfurth

Schatten des Wahns (1. Teil)


Vorlage: Schatten des Wahns. Stachelmanns dritter Fall (Roman)

Bearbeitung (Wort): Andrea Getto

Komposition: Michael Rodach

Redaktion: Torsten Enders

Technische Realisierung: Thomas Monnerjahn; Hermann Leppich

Regieassistenz: Silke Benn


Regie: Andrea Getto

Nach Mitternacht erhält der Historiker Josef Maria Stachelmann die schreckliche Nachricht: Ossi ist tot. Oskar Winter, Oberkommissar von der Hamburger Kripo und Stachelmanns bester Freund, wurde tot an seinem Schreibtisch gefunden. Sein Kopf lag auf einem Aktenordner, darin Flugblätter, Zeitungsausrisse und Protokolle aus den 70er Jahren, als Ossi und Stachelmann in Heidelberg studierten und an die Revolution glaubten. Alle Indizien sprechen für Freitod, doch Stachelmann hat seine Zweifel.

Christian von Ditfurth, 1953 geboren, hat neben seiner erfolgreichen Reihe um den Historiker Stachelmann, der unfreiwillig zum Ermittler wird, weitere Romane geschrieben: u.a. "Der Consul" (2003) und "Das Luxemburg-Komplott" (2005).

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Michael EversStachelmann
Michaela SteigerAnne
Heidrun BartholomäusOssis Frau
Götz SchubertZastrow
Alexander KhuonKurz
Maria HartmannRegine
Eva Maria KurzPassantin
Gerd WamelingReiner Detmold
Claudia HübbeckerSekretärin/weibl.St.
Sebastian BeckerMann 1/Polizist 1
Ulf SchmittMann 3
Özgür ÖzataStudent
Astrid MeyerfeldtCarmen
Friedhelm PtokProfessor Bohming
Siemen RühaakKöhler
Wolfgang CondrusTaut
Maik SolbachKamm/Kraus
Eva KryllKatharina
Thaddäus MeilingerPolizist 2
Maja SchöneKrankenschwester
Verena von BehrBrettschneider
Michael SchumacherMann 2
Paul Schmidt-BrandenLanghaariger


Michael Evers, Andrea Getto (v.l.) | © DLR/Jonas Maron

Michael Evers, Andrea Getto (v.l.) | © DLR/Jonas Maron

Michael Evers, Andrea Getto (v.l.) | © DLR/Jonas Maron
Friedhelm Ptok und Andrea Getto | © DLR/Jonas Maron
Michael Evers und Friedhelm Ptok (v.l.) | © DLR/Jonas Maron
Studiotechniker Thomas Monnerjahn und Friedhelm Ptok (v.l.) | © DLR/Jonas Maron

Studiotechniker Thomas Monnerjahn und Friedhelm Ptok (v.l.)
© DLR/Jonas MaronStudiotechniker Thomas Monnerjahn und Friedhelm Ptok (v.l.)
© DLR/Jonas Maron



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2008

Erstsendung: 01.12.2008 | 54'26


Darstellung: