ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Gottfried Teichmann

Die Nacht mit Cuno


Dramaturgie: Barbara Winkler

Regie: Joachim Gürtner

Gittis Freundschaft zu dem Bauarbeiterbrigadier ist fester geworden. Sie verbringen ihre Freizeit gemeinsam, und auch dieses Wochenende ist sie nicht nach Arnsrode gefahren. Nach einem Tanzabend fällt beiden die Trennung schwer, und zum ersten Mal sagt Gitti spontan: Komm mit zu mir. Aber nach kurzem Zögern geht Cuno in sein Wohnheim. Am Sonntag findet Marianne, die unverhofft zu Besuch gekommen ist, eine totunglückliche Tochter vor. Gitti glaubt, Cuno liebt sie nicht, und sie ist für ihn nichts weiter als eine Episode. Sehr zu unrecht, denn indessen überprüft Cuno seine Gefühle für sie. Sind sie groß genug, um eine engere Beziehung verantworten zu können? (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Helga GöringOma
Brigitte KrauseMutter
Helga PiurBrigitte
Klaus Peter PlessowCuno
Ingolf GorgesPeter
Tessy FahringWirtin


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1973


Erstsendung: 01.12.1973 | 31'00


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: