ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Ulrich Waldner

Das Motiv


Dramaturgie: Gabriele Göhler

Regie: Joachim Gürtner

Die Lämmlein-Zwillinge haben einem Nachbarn die Autoreifen zerstochen. Sie nennen keinen Grund für die Tat und zeigen keinerlei Reue. In ihrer Not wendet sich Frau Lämmlein an die Neumanns um Rat, und gemeinsam finden sie das Motiv für diese Handlungsweise heraus. Die Zwillinge erfahren von einer gehbehinderten Rentnerin, die sie als Timur-Trupp betreuen, dass deren Sohn sich überhaupt nicht um sie kümmert. Die Jungs finden das so verwerflich, dass sie zur Selbstjustiz greifen. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Herbert KöferVater
Brigitte KrauseMutter
Helga GöringOma
Sylvia SchülerFr. Lämmlein
Peter FingerMirco
Peter BrunowRoger
Hans OldenbürgerStrotzek
Gerda RaatzOma Strotzek


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1974


Erstsendung: 21.12.1974 | 22'25


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: