ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Erasmus Schöfer

Heimsuchung


Komposition: Jürgen Ecke

Dramaturgie: Lutz Volke

Regie: Helmut Hellstorff

Parabelstück über einen Professor, der unheimliche Insekten züchtet. Offenbar ist er nicht mehr ganz Herr der Lage. Als er von einem jungen Mann besucht wird, gerät ihm einiges außer Kontrolle. Der Autor beschreibt in drei verschiedenen Schlüssen mögliche Auswirkungen eines Spiels mit dem Feuer.

Ein Originalhörspiel aus der BRD.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ezard HaußmannProf. Heinrich Schulze
Hildegard AlexLena Schulze


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1983


Erstsendung: 18.05.1983 | 42'45


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: