ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Sergej Kokowkin

Fünf Ecken


Vorlage: Fünf Ecken (Drama)

Sprache der Vorlage: russisch

Übersetzung: Thomas Reschke

Dramaturgie: Johannes Berger

Regie: Helmut Hellstorff

Ljalja, Ballerina, muß aus Altersgründen aus dem Beruf ausscheiden. In dieser komplizierten Lebenssituation verläßt sie ihr um etliches jüngerer Ehemann, Kellner von Beruf, nachdem er jahrelang von ihrem Ruhm gelebt hatte. Unerwartet taucht der wegen Krankheit aus dem Dienst entlassene Fregattenkapitän Sybkin in Ljaljas Leben auf. Dieser Mann, der die bitteren Seiten des Lebens zur Genüge kennengelernt hat, hilft ihr über die schwere Selbstvertrauenskrise hinweg.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Jutta WachowiakLjalja
Peter ReusseRostik
Horst DrindaSybkin
Katarina TomaschewskyGalka


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1984


Erstsendung: 15.03.1984 | 57'24


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: