ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung


Hörspiel Spezial. Zum 50. Todestag von Albert Camus


Albert Camus

Die Pest (1. Teil)


Vorlage: Die Pest (Roman)

Sprache der Vorlage: französisch

Übersetzung: Uli Aumüller

Bearbeitung (Wort): Felix Partenzi

Regie: Frank-Erich Hübner

Oran wird von rätselhaften Ereignissen heimgesucht, und plötzlich tauchen überall in der algerischen Hafenstadt die Ratten auf. Kurz darauf sterben die ersten Menschen an einem heimtückischen Fieber. Die Pest wütet in der Stadt. Oran wird hermetisch abgeriegelt. Ein Entkommen ist nicht möglich. Albert Camus' erfolgreichster Roman gehört zu den Klassikern der Weltliteratur. In ihm seziert er hellsichtig das menschliche Handeln im Angesicht der Katastrophe.

Albert Camus, geboren 1913 in Algerien, studierte Philosophie. 1934 trat er für drei Jahre der Kommunistischen Partei Algeriens bei, zog dann 1940 nach Paris. Zwei Jahre später erschien sein erster Roman. 1957 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. Am 4. Januar 1960 starb er bei einem Autounfall.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Götz SchubertDr. Bernard Rieux
Jürgen TarrachJean Tarrou
Felix GoeserRaymond Rambert
Wolf-Dietrich SprengerJoseph Grand
Horst MendrochCottard
Horst BollmannSpanier
Jürgen ThormannRichard
Ulrike BliefertMutter
Meriam AbbasMadame Rieux
Michael EversHaftrichter Othon
Christian GrashofMichel
Uta HallantMadame Michel
Max Volkert MartensPräfekt
Tim MöseritzMercier
Volker NeumannKommissar
Friedhelm PtokCastel


Götz Schubert ist der Erzähler. | © WDR/Oliver Wia

Götz Schubert ist der Erzähler. | © WDR/Oliver Wia

Götz Schubert ist der Erzähler. | © WDR/Oliver Wia
Ulrike Bliefert in der Rolle der Mutter | © WDR/Oliver Wia
Horst Mendroch spricht die Rolle de Gottard. | © WDR/Oliver Wia
Jürgen Tarrach spricht die Rolle des Tarrou. | © WDR/Oliver Wia

Jürgen Tarrach spricht die Rolle des Tarrou.
© WDR/Oliver WiaJürgen Tarrach spricht die Rolle des Tarrou.
© WDR/Oliver Wia



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk / Norddeutscher Rundfunk 2009


Erstsendung: 04.01.2010 | 50'14


CD-Edition: Der Audio Verlag 2011


AUSZEICHNUNGEN

2. Platz Hörkules 2012


REZENSIONEN

Stefan Fischer: Der Sound der Ratten. In: Süddeutsche Zeitung 04.01.2010, S. 13. | Norbert Schachtsiek-Freitag: Ausgezeichnete Charakterporträts. In: Funkkorrespondenz 15.01.2010, S. 26.


Darstellung: