ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Horst Ulrich Wendler

Der Vogel


Dramaturgie: Gabriele Göhler

Regie: Joachim Gürtner

Clara Neumann gilt als so zuverlässig, dass eine Freundin - für die Dauer ihrer Kur - gerade ihr den geliebten Wellensittich Bubi anvertraut. Es kommt, wie es kommen muss, durch eine Unachtsamkeit fliegt der Vogel aus dem Fenster und ist unwiederbringlich weg. Clara ist in einer echten Notlage. Der Verlust ist nicht zu ersetzen, da das Tier vor allem einen ideellen Wert für die Besitzerin hat. Es schmerzt sie, durch ihre Schuld jemandem Kummer bereiten zu müssen. Sie kann nur hoffen, dass neben dem neuangeschafften Vogel, vor allem ihr unsägliches Bemühen ein schwacher Trost für die Freundin ist. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Helga GöringClara
Karl BrenkOtto
Gerda RaatzKlapproth-Heidenreich
Wolfgang BruneckerHochhäusel
Jürgen KluckertCuno
Helga PiurBrigitte
Werner KamenikVogelhändler und Bubi
Brigitte KrauseMutter
Herbert KöferVater


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1977


Erstsendung: 21.01.1978 | 28'50


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: