ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel, Kurzhörspiel



Ulrich Frohriep

Ein höchst attraktives Frauenzimmer


Dramaturgie: Joachim Herz-Glombitza

Regie: Joachim Gürtner

Die talentierte Schauspielerin Eveline Schneider wird in ihrer Wohnung niedergeschlagen und beraubt, will aber von einer Anzeige bei der Polizei - zu der Hausmeister Walter Stockhaus rät - nichts wissen. Wenig später wird der getrennt von ihr lebende Ehemann von Schlägern heimgesucht. Auch hier keine Anzeige. Sollte Walter Stockhaus wieder einmal recht haben, wenn er unter Berufung auf seine "berühmte Nase" argwöhnt, dass da etwas faul ist? (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Helga PiurEv
Fred AlexanderCharlie
Gerd EhlersWalter
Werner SenftlebenKramer
Lothar DimkeManfred
Walter PlatheMichael
Peter GroegerHubert
Henry HübchenDieter


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1982


Erstsendung: 11.03.1983 | 29'55


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: