ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Joey Goebel

Vincent


Vorlage: Torture the Artist (Roman)

Sprache der Vorlage: amerikanisch

Übersetzung: Hans M. Herzog, Matthias Jendis

Bearbeitung (Wort): Matthias Kapohl

Regie: Matthias Kapohl

Der todkranke Medienmogul Foster Lipowitz gründet auf seine alten Tage die Akademie "New Renaissance": Hoffnungsvolle Talente aller künstlerischen Sparten werden bereits im Kindesalter rekrutiert, um zukünftig die heruntergekommene, seichte Medienwelt mit Qualität zu versorgen. Den Nachwuchskünstlern werden sogenannte "Manager" zur Seite gestellt. Diese haben dafür zu sorgen, dass den jungen Talenten möglichst viel Unglück geschieht - denn nur durch leidvolle Erfahrungen entwickelt sich nach Lipowitz' Meinung wahre Kunst. Manager des siebenjährigen Vincent wird der gescheiterte Musiker und Ex-Kritiker Harlan. Und er macht seinen Job gut: Vincents Mutter verlässt ihren Sohn, der Hund des Jungen stirbt an einer Vergiftung, das Haus brennt ab. Später werden Mädchen mit Geld überredet, Vincent sitzen zu lassen, er wird alkoholabhängig gemacht, das Unglück scheint einfach kein Ende zu nehmen. Die Methode funktioniert: Von Schicksalsschlägen geprägt, schreibt Vincent ergreifende und erfolgreiche Liebeslieder, Serienvorlagen und Drehbücher. Bis er eines Tages von Harlans Schandtaten erfährt.

Joey Goebel wurde 1980 in Henderson, Kentucky, geboren. Mit fünf Jahren schrieb er seine erste Geschichte, widmete sich jedoch als Jugendlicher zunächst der Musik: Als Leadsänger der Punkrockband "The Mullets" tourte er fünf Jahre durch den Mittleren Westen der USA. Später studierte er Anglistik und kreatives Schreiben. Für seinen zweiten Roman "Vincent" erhielt er u. a. den Jugendbuchpreis der Jury der jungen Kritiker in Wien.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Michael HansonisHarlan Eiffler
Marek HarloffVincent
Luca KämmerVincent, 7
Susanne ReuterMonica
Hans-Peter HallwachsFoster Lipowitz
Edda FischerVeronica
Bernd KuschmannSylvain
Matthias PonnierDrew Prormps/Verleger
Pirkko CremerDaphne
Daniela BetteKari
Florian SeigerschmidtNeil
Robert SteudtnerMedienstimme


Marek Harloff als Vincent (l.) und Michael Hansonis als Harlan. | © WDR/Sibylle Anneck

Marek Harloff als Vincent (l.) und Michael Hansonis als Harlan. | © WDR/Sibylle Anneck

Marek Harloff als Vincent (l.) und Michael Hansonis als Harlan.
© WDR/Sibylle AnneckMarek Harloff als Vincent (l.) und Michael Hansonis als Harlan.
© WDR/Sibylle Anneck



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2008


Erstsendung: 18.03.2008 | 52'12


AUSZEICHNUNGEN

Hörspiel des Monats März 2008


REZENSIONEN

N. N.: Funk-Korrespondenz. Nr. 15. 11.04.2008. S. 36 | Andreas Matzdorf: Funk-Korrespondenz. Nr. 13. 28.03.2008. S. 27 | N.N.: epd medien. Nr. 31. 19.04.2008. S. 25


Darstellung: