ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Peter Steinbach

Vaterland III (Die Goldsteins, 1. Teil)


Komposition: Henrik Albrecht

Regie: Claudia Johanna Leist

Als Hilde Goldstein zurückkehrt, sind ihre drei Kinder stumm: Juli und Gusti haben den Krieg auf dem Münchhausen-Schloss im thüringischen Windischleuba überlebt, aber dabei das Sprechen verlernt; die kleine Lenzi, die Hilde im Kinderwagen mitbringt, zeigt keine Regung. Not macht erfinderisch, und so beginnen die Frauen des Gutshofes unter Hildes Leitung, die großen Salzvorräte mit Majoran zu einer Suppenwürze zu mischen. Aber für die geplante Firma "Würzmittel- und Arzneipflanzen-Vertrieb - Hilde Goldstein & Co" brauchen sie nicht nur die Genehmigung der sowjetischen Befehlshaber, sondern vor allem Material und Maschinen. Auch Hilde Goldsteins Eltern und der Schauspieler Tschoche sind aus Theresienstadt nach Altenburg zurückgekehrt. Die viel beschworene "neue Zeit" empfängt sie nicht mit offenen Armen.

Peter Steinbach, geboren 1938 in Leipzig, kam 1954 in die Bundesrepublik. Er fuhr mehrere Jahre zur See und übte verschiedene Berufe aus. Seit 1975 arbeitet er als Drehbuch- und Hörspielautor. Er wirkte u. a. bei der viel beachteten "Heimat"-Reihe von Edgar Reitz mit und schrieb für den WDR (zusammen mit Christoph Busch) die mit dem Premio Ondas ausgezeichnete Hörspielreihe "Mein wunderbares Schattenspiel" (1995). Der WDR produzierte zuletzt von ihm die dreiteilige Hörspielserie "Zarah Leander ­ Honig aus dem Maul der Löwen" (2007).

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Christine HoppeHilde Goldstein
Ernst JacobiGaloo
Angelica DomröseHedde
Axel WandtkeTschoche
Margarita BreitkreizOlga
Mark ZakGrivolutzki/Sprachberatung russisch
Irm HermannFrl. Stücklein
Therese DürrenbergerFrl. Blass
Rosemarie FendelFrau Klein
Christian RedlSobbe
Götz ArgusMeininger/Bauer
Walter RenneisenStrachwitz
Dorothea WaldaFrau Schlippe
Udo KroschwaldSchönbrenner
Horst KotterbaSass
German GorstRuss. Offizier
Manon StracheSchwester Helena
Bome RostyslavLjew/Bursche
Jörg KernbachMännerstimme


Horst Kotterba ist Sass, Christine Hoppe spricht die Rolle der Hilde Goldstein. | © WDR/Sibylle Anneck

Horst Kotterba ist Sass, Christine Hoppe spricht die Rolle der Hilde Goldstein. | © WDR/Sibylle Anneck

Horst Kotterba ist Sass, Christine Hoppe spricht die Rolle der Hilde Goldstein.
© WDR/Sibylle AnneckHorst Kotterba ist Sass, Christine Hoppe spricht die Rolle der Hilde Goldstein.
© WDR/Sibylle Anneck



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2008


Erstsendung: 06.07.2008 | 53'54


REZENSIONEN

Stefan Fischer: Süddeutsche Zeitung. 07.06.2008. S. 47 | N.N.: WDR Print. Nr. 386. 6/2008. S. 11.


Darstellung: