ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Waldstraße Nummer 7


Wulf Weber

Eine Frau allein


Dramaturgie: Ludwig Achtel

Regie: Edith Schorn

Dr. Bergfelds Frau Renate hat es nicht geschafft, nach der Trennung von ihrem geschiedenen Mann mit dem Alleinsein fertig zu werden oder einen neuen Partner zu finden. Die Folge ist eine Nervenkrise. Bergfeld, mit Misere seiner ehemaligen Frau konfrontiert, bemüht sich mehr aus Mitleid um Renate und versucht sie seelisch wieder aufzubauen. Renate aber schafft es, dass er mit ihr ins Bett geht, auch aus Mitleid. Der nächste Morgen ist schlimm für beide. Sie klammert sich an ihn, doch Bergfeld muss ihr klarmachen, dass für ihn kein Weg in die Ehe zurückführt. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Wera PaintnerRenate Bergfeld
Volkmar KleinertDr. Bergfeld
Joachim KapsTorsten Bergfeld
Peter Mario GrauTommy
Birgit EdenharterSchwester Gisela
Thomas KästnerDoktor Bräuer


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1984


Erstsendung: 29.12.1984 | 26'04


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: