ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Mark Twain

Huckleberry Finns Abenteuer (3. Teil)


Vorlage: Tom Sawyer & Huckleberry Finn (Roman)

Sprache der Vorlage: amerikanisch

Übersetzung: Andreas Nohl

Bearbeitung (Wort): Alexander Schuhmacher

Komposition: The Ambrosius Stompers

Redaktion: Stefanie Hoster

Technische Realisierung: Jean Szymczak; Andreas Stoffels

Regieassistenz: Christoph Richter


Regie: Alexander Schuhmacher

Huck hat Jim wiedergefunden, der sich und das Floß gerettet hat. Sie treiben wieder auf dem Mississippi. Auf ihrer gefährlichen Reise geraten sie an falsche Könige und echte Betrüger. Mit den bühnenreifen Einfällen der Gauner könnte man sogar gemeinsam durchkommen. Jim wird von ihnen versteckt, als hätten sie ihn gefangen, um das Kopfgeld für den gesuchten Negersklaven zu kassieren. Als sie zufällig auf eine Trauergemeinde stoßen, entdecken sie eine Geldquelle und inszenieren ihren größten Coup. Sie geben sich als Verwandte des Toten aus und erschleichen sich das Vertrauen der drei jungen Erbinnen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Patrick GüldenbergHuckleberry Finn
Bernhard SchützNigger Jim
Janusz KocajBuck Grangerford
Gerd WamelingKönig Dauphin
Michael RotschopfHerzog Bilgewater
Fritzi HaberlandtMary Jane
Rik DeLisleMark Twain
Martin Becker
Simon Boer
Jakob Diehl
Robert Frank
Ulrich Noethen
Barbara Philipp
Robert Prinzler
Falk Rockstroh
Siemen Rühaak


Kostja Ullmann  in der Rolle des Tom | © Deutschlandradio/Philip Glaser

Kostja Ullmann in der Rolle des Tom | © Deutschlandradio/Philip Glaser

Kostja Ullmann  in der Rolle des Tom | © Deutschlandradio/Philip Glaser
Patrick Güldenberg  in der Rolle des Huckleberry Finn | © Deutschlandradio/Philip Glaser
Regisseur Alexander Schuhmacher, Wyn Laurids Engeholm als Ben Rogers und Kostja Ullmann als Tom Sawyer (v.l.) | © DLR/Philip Glaser
Moritz Maschefski als Peter und Paul Schmidt-Branden als Paul (v.l.) | © Deutschlandradio/Philip Glaser

Moritz Maschefski als Peter und Paul Schmidt-Branden als Paul (v.l.)
© Deutschlandradio/Philip GlaserMoritz Maschefski als Peter und Paul Schmidt-Branden als Paul (v.l.)
© Deutschlandradio/Philip Glaser



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2009

Erstsendung: 24.03.2010 | 55'28


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Der Hörverlag 2010


AUSZEICHNUNGEN

  • Hörspiel des Monats März 2010


REZENSIONEN

  • Angela di Ciriaco-Sussdorff: Funk-Korrespondenz. Nr. 15. 16.04.2010. S. 36f.
  • N. N.: Funk-Korrespondenz. Nr. 16/17. 23.04.2010. S. 28
  • Rolf Floß: Berühmte Streiche. In: Sächsische Zeitung 18.03.2010, S. 12.

Darstellung: