ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Waldstraße Nummer 7


Peter Löpelt

Irrungen


Regie: Edith Schorn

Harald Zach, ehemaliger Oberstleutnant der NVA, plagt sich mit der Umstellung vom "Militär" zum "Zivilisten". Er muss feststellen, auch als Direktor der Stadtwirtschaft kann man sich seine Mitarbeiter nicht selbst backen. Von Christa Sommer hat er erfahren, dass er einen 31-jährigen Sohn "Eberhard" hat. Er will nachträglich die Vaterschaft anerkennen lassen, was aber nicht auf das Einverständnis der Beteiligten stößt. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Helmut Müller-LankowHarald Zach
Brigitte KrauseChrista Sommer
Thomas WolffEberhard Sommer
Carl Heinz ChoynskiHenri Fröhlich
Karin SchröderBärbel Müller
Günter SonnenbergRudi Sänger
Herbert SpillerUmlauf
Bernd StorchSchmutzler
Astrid SchornGrit Liebig
Karin GregorekGerti Liebig


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1985


Erstsendung: 12.10.1985 | 26'10


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: