ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Ingo Golembiewski

Die Nacht des Don José


Regie: Günter Bommert

Der mit mehreren, formal interessanten Arbeiten hervorgetretene Autor beschreitet hier einen realistischen Weg. Zwar zielt auch diesmal seine lyrisch-musikalische Sprache auf Zwischenbereiche, die nur der Poesie zugänglich sind, aber er gibt doch eine Handlung im konventionellen Sinn. Tod und Leben, graue Mittelmäßigkeit und ekstatische Phantasie sind die Pole, um die dieses Hörspiel kreist. In seinem neuen Stück dringt ein Fremder aus einem anderen Land in die Familienwelt des alten Don José ein. Sein Auftauchen stiftet Verwirrung und weckt unliebsame Erinnerungen. Bilder eines prallen Lebens mischen sich mit Ahnungen des unausweichlichen Todes. Der Fremde wird nicht allein in sein Land zurückkehren. Noch einmal wehrt Don José sich dagegen, ihn auf seienr Reise begleiten zu müssen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Bruno HübnerJosé Antonio Peralta
Ulli PhilippCatalina
Annemarie SchradiekRosalda
Liselotte KuschnitzkyAlda
Hans KorteVicente
Wolfgang StendarDer Fremde


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen / Saarländischer Rundfunk 1966


Erstsendung: 21.10.1966 | 56'46


Darstellung: