ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Mord am Hellweg


Dirk Schmidt

Task Force Hamm


Komposition: Mike Herting

Dramaturgie: Georg Bühren

Regie: Petra Feldhoff

Die kreisfreie Polizeibehörde Hamm ist nicht gerade die Speerspitze der nordrhein-westfälischen Verbrechensbekämpfung. Dorthin wird man versetzt, wenn man das eigene Renommee durch Dienstvergehen, Faulheit oder grob-fahrlässige Dummheit gänzlich verspielt hat - ein Ort der Bewährung. Der hoch verschuldete, notorische Spieler Scholz trifft hier auf einige merkwürdige Kollegen. Gemeinsam müssen sie - wie auch immer - einen Mord aufklären: Ein Metzger hängt tot im Kühlraum seiner Schlachterei. Seine Verletzungen verweisen gleich auf drei Todesursachen - er wurde ertränkt, erschossen und erhängt. Eigentlich ein Fall für das LKA, aber trotz privater Unzulänglichkeiten hat man schließlich noch einen Rest Ehre im Leib.

Dirk Schmidt, geboren 1964 in Essen, studierte Geschichte, Germanistik und Filmwissenschaft in Bonn. Er arbeitete als Lektor, Drehbuchautor und Werbetexter, schreibt Kriminalromane und Hörspiele. Nach Stationen in München, New York und Hamburg lebt Dirk Schmidt wieder in Essen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Uwe OchsenknechtScholz
Hans-Peter HallwachsVorderbäumer
Sönke MöhringLatotzke
Matthias BrandtDitters
Thomas Balou MartinKramski
Klaus HoserTerjung
Ralf RichterErich Wingert
Angelika BartschMonika Speismeier
Wolfgang RüterPathologe Dr. Riemers
Sigrid BurkholderTjien Liu
Peter NottmeierPommesmann
Matthias HaaseVermittler


Uwe Ochsenknecht als Kommissar Scholz | © WDR/Sibylle Anneck

Uwe Ochsenknecht als Kommissar Scholz | © WDR/Sibylle Anneck

Uwe Ochsenknecht als Kommissar Scholz | © WDR/Sibylle Anneck
Uwe Ochsenknecht als Kommissar Scholz, Erich Wingert als Ralf Richter und Matthias Brandt als Kollege Ditters (v.l.) | © WDR/Sibylle Anneck

Uwe Ochsenknecht als Kommissar Scholz, Erich Wingert als Ralf Richter und Matthias Brandt als Kollege Ditters (v.l.)
© WDR/Sibylle AnneckUwe Ochsenknecht als Kommissar Scholz, Erich Wingert als Ralf Richter und Matthias Brandt als Kollege Ditters (v.l.)
© WDR/Sibylle Anneck



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2010


Erstsendung: 30.10.2010 | 52'39


MP3-CD-Edition: Random House Audio 2016


REZENSIONEN

Andreas Matzdorf: Drei Ruhrgebietkrimis, darunter ein Volltreffer. In: Funk-Korrespondenz, 12.11.2010, S.27


Darstellung: