ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Johannes Hendrich

Lauter Engel um Monsieur Jacques


Regie: Raoul Wolfgang Schnell

Monsieur Jacques ist ein vielbeschäftigter Schriftsteller, aber seine Erfolge, die ihm und seiner Familie ein bequemes Leben ermöglichen, wirken sich weniger vorteilhaft auf seine Beziehungen zu seiner Frau Denise aus, die sich vernachlässigt fühlt. Denise wird energisch, und Monsieur Jacques beschließt, zum Zwecke der Auffrischung seiner Ehe eine kleine Autoreise zu unternehmen. Madame Papot (ein Blick in die Glaskugel ließ sie in die Zukunft sehen) prophezeit allerdings für die Reise nichts Gutes. Sie schien recht zu behalten - an dem Auto von Monsieur Jacques war etwas nicht in Ordnung. Das Ganze spielt in Frankreich und ist eine reizende Komödie, die viel von der Flüssigkeit und dem Charme französischer Lustspiele enthält, obwohl der Autor dieses von Raoul Wolfgang Schnell inszenierten Hörspiels, Johannes Hendrich, keineswegs ein Franzose ist. Er wurde 1919 im Sudetenland geboren.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ludwig CremerJacques Lenoir
Gisela von CollandeDenise, seine Frau
Ingmar ZeisbergNinettte
Peter René KörnerJean
Albert FlorathPierre Dupont
Edith LeubeThérèse, seine Frau
Erna SellmerMadame Papot
Gustav KnuthAlphonse, ihr Mann
Rosemarie FendelSuzanne
Karl-Heinz BenderChristoph
Peer SchmidtJean-Baptiste


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk


Erstsendung: 09.02.1955 | 67'40


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: