ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Dietmar Schönherr

Nichts von Bedeutung

Hörfilm


Technische Realisierung: Heinz Sommerfeld; Marianne Roewer


Regie: Heinz Günther Stamm

In einem Hotel wird von Revolutionären eine Höllenmaschine gelegt. Das Mikrofon geht durch die Zimmer und blendet die verschiedenen Personengruppen ein. Der Hörer weiß, wann die Explosion erfolgen soll. Mit der Uhr in der Hand kann er genau die Geschehnisse verfolgen. Wie benehmen sich die Menschen in ihren letzten Minuten? Da ist Borislav Konstantinoff. Jahrelang hat er um eine Melodie gerungen. Jetzt hat er sie gefunden und spielt sie Katja vor. Wird sie ihr, wird sie der Welt gefallen? General Perras gilt das Attentat. Ist er der Unterdrücker, für den ihn seine Feinde halten? Er weiß, daß seine Zeit vorbei ist, er wird abdanken. Wird er den Entschluß durchführen können? Das Liebespaar Jeanne und Antonio will sich nie verlassen. Werden sie aber auch fähig sein, in den letzten Minuten ihres Lebens jedes Opfer für einander zu bringen? Auch Francesco und Conchita lieben sich. Sie wissen, daß in wenigen Sekunden ihr Leben zu Ende sein wird. Die Fassade fällt in diesem Augenblick: wie zeigen sie sich? Martin Beckmann hatte früher einen anderen Namen, und die Leute zitterten, wenn sie ihn hörten. Kann er sich mit dem letzten Geld sein Leben erkaufen? Diese und andere Schicksale blendet der Hörfilm auf.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gert WestphalDer Spielleiter
Paul DahlkeGeneral Perras
Carl WeryBorislav Konstantinoff
Adolf GondrellMartin Beckmann
Dagmar AltrichterJeanne de Lamaire
Peter PasettiAntonie
Joana Maria GorvinConchita
Wolfgang BüttnerFrancesco
Fritz RaspAgent
Alois Maria GianiAlfonso
Hans CossyPedro
Gerhard RitterGeneraldirektor
Bettina MoissiKatja
Ursula KubeMaid
Hans DrahnJosé
Werner LievenDer Boß
Horst ReichelEin Revolutionär

Musiker: Heinz Brüning

 


 


Mikrofon im hr-Hörspielstudio - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk

Erstsendung: 25.09.1950 | 60'00


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: