ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Hans Jose Rehfisch

Wasser für Canitoga


Vorlage: Wasser für Canitoga (Schauspiel)

Bearbeitung (Wort): Gerd Nickstadt

Regie: Karl Metzner

Die spannende Geschichte spielt in der rauhen Atmosphäre Alaskas und Kanadas. Da baumelt der Colt noch locker, da machen Gin- und Bierkonsum einen Barkeeper noch zum reichen Mann, weshalb ihm die neue Wasserleitung gar nicht recht in seinen Kram passen will. Wo ein wohlgezielter Kinnhaken fast als Sympathiebeweis gilt und echte Männerkameradschaft noch einen Wochenlohn wert ist, bleibt die Handlung im wahrsten Sinne des Wortes "eine Sache unter Männern". Trotzdem wird die Stimmungssängerin Dorothy in die lebensgefährliche Sabotage-Affäre beim Bau der nordkanadischen Wasserleitung verwickelt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gerty SoltauDorothy Bancroft
Alfred SchieskeOliver Nicholson
Herbert WilkGilbert Trafford
Hans WiegnerMax Ingram
Siegfried SchürenbergDirektor Webster
Alfred BalthoffSmolensky


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin 1951


Erstsendung: 07.11.1951 | 62'33


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


REZENSIONEN

ab Dezember 1946 beim DeutschlandRadio Berlin in Auswahl gesammelt


Darstellung: