ARD-Hörspieldatenbank


Mundarthörspiel



Carl Borro Schwerla

Graf Schorschi



Regie: Kurt Wilhelm

Das Hörspiel handelt von einem gerissenen Heiratsschwindler, der seiner gerechten Strafe am Ende nicht entgeht. Etwas Unruhe tritt auf, nachdem der Verdacht plötzlich auf den Sohn der Blumenhändlerin Walburga Graf fällt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Nicht bekannt


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio München


Erstsendung: 21.09.1947 | 60'00


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: