ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel


Millennium


Stieg Larsson

Vergebung (1. Teil)


Vorlage: Vergebung (Roman)

Sprache der Vorlage: schwedisch

Übersetzung: Wibke Kuhn

Bearbeitung (Wort): Walter Adler

Komposition: Pierre Oser

Regie: Walter Adler

Lisbeth Salander, die von ihrem Vater, dem russischen Spion und Überläufer, Alexander Zalatschenko und ihrem Halbbruder Ronald Niedermann angeschossen wurde, soll - nach erfolgreicher Operation - von Staatsanwalt Ekström vor Gericht gestellt werden. Mikael Blomkvist bittet seine Schwester und Anwältin Annika Gianini, die Verteidigung zu übernehmen. Während es Evert Gullberg, der ehemalige Chef der geheimen Sektion innerhalb der schwedischen Sicherheitspolizei, die jahrelang die kriminellen Aktivitäten des Überläufers vertuschte, gelingt, ins Krankenhaus vorzudringen und Zalatschenko zu liquidieren, wird Gunnar Björk in seinem Wochenendhaus von Unbekannten erhängt. Gullberg scheitert bei seinem Versuch, im Krankenhaus auch Lisbeth zu töten, und schießt sich selbst eine Kugel in den Kopf. Mikael Blomkvist kontaktiert Lisbeths alten Arbeitgeber, Armanskij und legt diesem Beweise vor, dass er observiert, und sein und seiner Schwester Telefon abgehört wird. Vermutlich von denselben Leuten, die seine Schwester überfallen und in seine, Mikaels Wohnung eingedrungen sind, um Beweismaterial zu beseitigen. Sie verabreden, dass Armanskij den Leiter des Verfassungsschutzes, Torsten Edklinth aufsuchen und in die Sache einweihen wird. ... Dreiteilige Bearbeitung des gleichnamigen, mehrfach ausgezeichneten Romans des schwedischen Kultautors Stieg Larsson. Das Buch ist der dritte Teil der weltweit erfolgreichen "Millennium"-Trilogie.

Stieg Larsson war schwedischer Journalist und Herausgeber des antirassistischen Magazins EXPO. 2004 starb er mit 50 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts. Er galt als anerkannter Experte für Rechtsextremismus. 2006 wurde ihm postum der Skandinavische Krimipreis als bester Krimiautor Skandinaviens verliehen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ulrich MatthesErzähler
Sylvester GrothMikael Blomkvist
Anna ThalbachLisbeth Salander
Andreas FröhlichAnders Jonasson
Judith EngelAnnika Giannini
Wilfried HochholdingerRichard Ekström
Susanne WolfSonja Modig
Thomas ThiemeJan Bublanski
Fabian GerhardtHans Ake Waltari
Alexander HauffSonny Nieminen
Gennadi VengerovAlexander Zalatschenko
Roman KnizkaJonas Sandberg
Reiner SchöneDragan Armanskij
Bernd StegemannBirger Wadensjö
Ulrich VoßEvert Gullberg
Max Volkert MartensGeorg Nyström
Claudia HübschmannKrankenschwester
Jürgen SchornagelFrederik Clinton
Svea TimanderTochter
Hans-Peter HallwachsGunnar Björck
Robert GallinowskiJerker Holmberg
Peter MoltzenChrister Malm
Michael MendlTorsten Edklinth
Udo SchenkDr. Peter Teleborian


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2011


Erstsendung: 16.06.2011 | 55'29


CD-Edition: Random House Audio 2011


REZENSIONEN

Stefan Fischer: WDR: Am Haken Das Finale der »Millennium«-Trilogie als gelungenes Hörspiel. In: Süddeutsche Zeitung 16.06.2011.


Darstellung: