ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Markus Orths

Im Séparée


Vorlage: Im Séparée (Kurzgeschichte)

Komposition: Thom Kubli

Regie: Jörg Schlüter

Es gehört zu den festen Gewohnheiten für Erich Koller, Direktor der Kollerwerke, an jedem Dienstagabend im "Münsters" zu speisen. Der für ihn reservierte Raum ist aber an diesem Tag bereits vergeben. Koller lässt sich missmutig darauf ein, ihn mit einem Unbekannten zu teilen, einem Mann namens Storch, der sich bald erdreistet, ihm Vorhaltungen zu machen. Storch erkennt in Koller jenen skrupellosen Geschäftsmann, der verschiedene Konkurrenten in den Ruin getrieben hat. Koller weiß noch nicht, dass die Geschädigten an diesem Abend ganz in seiner Nähe sind.

Markus Orths, geboren 1969, studierte Philosophie, Romanistik und Anglistik. Seit zehn Jahren lebt er als Autor in Karlsruhe. Seine Erzählungen und Romane wurden vielfach mit Förderpreisen und Stipendien ausgezeichnet. Bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt 2008 erhielt Markus Orths den Telekom Austria Preis.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Christian RedlErich Koller
Ulrich GebauerTorge Storch
Walter RenneisenKarl Gronauer
Mareike HeinEvi
Wolfgang RüterMüller-Schönbrunn
Andreas GrothgarHagen
Hendrik StickanWischnewski
Hüseyin Michael CirpiciLeuthäuser
Martin BrossZieper
Oliver Krietsch-MatzuraCornelli
Rainer HomannSeibert
Michaela BreitComputerstimme


Christian Redl in der Rolle des Erich Koller | © WDR/Sibylle Anneck

Christian Redl in der Rolle des Erich Koller | © WDR/Sibylle Anneck

Christian Redl in der Rolle des Erich Koller
© WDR/Sibylle AnneckChristian Redl in der Rolle des Erich Koller
© WDR/Sibylle Anneck



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2011


Erstsendung: 02.08.2011 | 53'50


Darstellung: