ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Holger Teschke

Yasmund


Komposition: Frank Merfort

Regie: Wolfgang Rindfleisch

Vor langer Zeit war das Leben auf der Ostseeinsel Yasmund friedlich. Die Menschen kannten die Geheimnisse des Wassers, des Feuers und der Erde. Sie verstanden die Sprachen der Tiere und der Pflanzen und sie lebten einträchtig mit den Unterirdischen und den weißen Frauen in den Wäldern und auf den Kreideklippen. Alle hatten gleichen Anteil am Reichtum der Insel. Die Männer brachten die Ernte der Felder und des Meeres ein, die Frauen heilten Krankheiten und hüteten das Feuer. Aber die Göttin der Insel besaß eine Schale aus hellem Bernstein, deren Licht weit über das Meer strahlte und die eine große Zauberkraft besaß. Sie war so berühmt, dass viele Mächtige anrückten, um sie zu erobern.

Holger Teschke, geboren 1958 auf Rügen, seit 2006 freier Autor und Übersetzer, für die Bearbeitung von "20000 Meilen unter dem Meer" erhielt er den Kinderhörspielpreis der Stadt Karlsruhe 2008.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Jennipher AntoniMädchen Kiara
Karin GregorekGöttin Nerta
Gudrun RitterPriest Elandra
Stefan KonarskeJunge Holmar
Klaus ManchenPri Svantegard
Winfried GlatzederRingard
Wolfgang CondrusHasgar
Shorty ScheumannEichh. Skwirr
Christine OesterleinPakula


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2009


Erstsendung: 13.06.2010 | 45'56


Darstellung: