ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Mark Ravenhill

Gemeinschaftskunde

In Zusammenarbeit mit der Universität der Künste Berlin, Abteilung Schauspiel


Vorlage: Gemeinschaftskunde (Theaterstück)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Nils Tabert

Komposition: Paul Friedrich Frick

Redaktion: Ulrike Brinkmann

Technische Realisierung: Martin Eichberg; Hermann Leppich

Regieassistenz: Gerald Michel


Regie: Gerd Wameling

Tom hat einen wiederkehrenden Traum: Eine Gestalt beugt sich über ihn und gibt ihm einen Kuss, "mit Zunge und allem". Blöderweise kann Tom nie erkennen, ob die Gestalt ein Mann ist oder eine Frau. Heißt das, Tom ist womöglich schwul? Amy, seine beste Freundin, findet, er müsse sich in dieser Hinsicht langsam mal entscheiden. Probehalber und kurz entschlossen küsst er sie - leider ohne befriediegendes Resultat. Das Gleiche versucht er bei seinem Kumpel, bekannt als "Gay Gary". Der macht ihm unmissverständlich klar: Noch so eine Aktion, und Tom kriegt ein paar aufs Maul. Ratlos wendet er sich an seinen Gemeinschaftskundelehrer, der auf Toms Fragen panisch und abwehrend reagiert.

Mark Ravenhill, geboren 1967 in Haywards Heath, ist Dramatiker, Regisseur, Chefdramaturg der Londoner Paines Plough Theatre Company. Er hatte einen Welterfolg mit seinem Erstling "Shoppen & Ficken".

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Lisa HrdinaAmy
Christine OesterleinTarotdeuterin
Max WoitheTom
Pirmin SedlmeirRay
Karoline-Zaida HorstmannMelissa
Michael RotschopfDe Clerk
Anton WeilStephen
Carolin SchupaChantal
Naemi SimonKerry
Laura Antonia JastramAlicia
Maria MatschkeBaby
Markus MeyerMartin
Jan BreustedtGary

Sonstige Mitwirkende
Hermann Leppich


Autor Mark Ravenhill | DLR/Sandro Most

Autor Mark Ravenhill | DLR/Sandro Most

Autor Mark Ravenhill | DLR/Sandro Most
Regisseur Gerd Wameling | DLR/Sandro Most
Redakteurin Ulrike Brinkmann, Autor Mark Ravenhill und Regisseur Gerd Wameling (v.l.) | DLR/Sandro Most

Redakteurin Ulrike Brinkmann, Autor Mark Ravenhill und Regisseur Gerd Wameling (v.l.)
DLR/Sandro MostRedakteurin Ulrike Brinkmann, Autor Mark Ravenhill und Regisseur Gerd Wameling (v.l.)
DLR/Sandro Most



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2010


Erstsendung: 28.11.2010 | 69'10


Darstellung: