ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Paul Hengge

Tiefschlag in der 8. Runde


Bearbeitung (Wort): Rolf von Goth


Regie: Rolf von Goth

Der Boxer Jimmy MacFair schlägt bei einem Weltmeisterschaftskampf seinen Herausforderer zweimal unter die Gürtellinie, vergibt so den bereits sicheren Sieg und wird disqualifiziert. Man munkelt von einem inszenierten Skandal, der eine Revanche bei gleicher Börse ermöglichen soll. Der Sportjournalist Dennis Brookman veröffentlicht Hinweise, die eine Bestechung möglich erscheinen lassen. Nach Jahren gelingt es Brookman, den Aufenthaltsort des Boxers zu erfahren. MacFair lebt unter falschem Namen im Provinznest Hiddington. Brookman fährt dorthin und es gelingt ihm, den Boxer zu sprechen. Er versucht MacFair in einen Revanchekampf zu hetzen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Thomas HoltzmannDennis Brookman, Journalist
Eva Katharina SchultzGladys, seine Sekretärin
Gisela UhlenEsther MacFair
Beate HasenauBetsy, Stenotypistin
Hans HesslingChefredakteur
Jochen SehrndTaxifahrer
Herbert RüdigerDick, Portier
Hermann SchombergDavid Geather, Kellner
Manfred GroteRundfunksprecher
Konrad PierRundfunksprecher


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin

Erstsendung: 17.01.1961


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: