ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Patrick Pécherot

Paris-Trilogie (2. Teil: Belleville - Barcelona)

30er Jahre


Vorlage: Belleville - Barcelona (Roman)

Sprache der Vorlage: französisch

Übersetzung: Katja Meintel

Bearbeitung (Wort): Sabine Grimkowski

Komposition: Michael Riessler

Technische Realisierung: Burkhard Pitzer-Landeck; Beate Dürrschnabel

Regieassistenz: Nicole Paulsen


Regie: Philippe Bruehl

Der scheinbar leichte Auftrag, eine Fabrikantentochter, die mit einem Arbeiter durchgebrannt ist, wieder zur Familie zurückzuführen, erweist sich als Pulverfass. In Pécherots zweitem Band der Krimi-Trilogie aus dem Paris der Zwischenkriegszeit tritt wieder ein bemerkenswertes Personal auf: Neben Nestor Burma sind das ein Zauberkünstler, im Zivilstand Bestatter, ein glatzköpfiger, Rinderblut trinkender Schmuggler, eine Leiche ohne Kopf, die sich als Trotzkis ehemaliger Sekretär entpuppt und kein Geringerer als André Breton höchstpersönlich, der Waffen nach Spanien schmuggeln hilft. In Frankreich sind die Tage der Volksfront gezählt. Das Land wird erschüttert durch Attentate der rechtsextremen Cagoule, deren versuchter Staatsstreich nur wenige Monate zuvor vereitelt wurde. Die Lage in Europa wird immer angespannter. Hitler hat Österreich annektiert. Die Völkergemeinschaft schweigt, als Mussolini in Äthiopien einmarschiert. Auf der anderen Seite der Pyrenäen tobt der Spanische Bürgerkrieg. Patrick Pécherot beherrscht die Kunst, Zeit und Figuren auferstehen zu lassen wie ein Panoptikum und sie in eine spannende Krimihandlung einzubetten.

Patrick Pécherot geboren 1953 in Courbevoie, arbeitet als Journalist. 2002 erhielt er den "Grand Prix de Littérature Policière" für "Nebel am Montmartre", den ersten Band einer Trilogie über das "populäre" Paris zwischen den Weltkriegen. Außer Krimis schreibt er Jugendbücher und Comics zusammen mit dem Co-Autor Jeff Pourquié.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Daniel BrühlNestor
Linda OlsanskyYvette
Gottfried BreitfußCorback
Wolf-Dietrich SprengerInspektor Bailly
Wilfried HochholdingerAndré Breton
Jens WintersteinCaretta
Rahel OhmLucia
Berthold ToetzkeBeaupréau
Bijan ZamaniEmilio
Nora QuestAude
Lewonn SardaryanGopian
Benjamin JanssenSprecher Radio
Emil BimontJunge, Kinderstimme
Louise BimontKinderstimme
Uwe Peter SpinnerMarcel
Lukas RüppelKellner
Valentin BrühlZeitungsverkäufer, Kinderstimme
Maxime BrühlKinderstimme

Vokalist: Ines Füldner

 


Gottfried Breitfuß  in der Rolle des Corback | © SWR/Frank Stiller

Gottfried Breitfuß in der Rolle des Corback | © SWR/Frank Stiller

Gottfried Breitfuß  in der Rolle des Corback | © SWR/Frank Stiller
Linda Olsansky als Yvette | © SWR/Frank Stiller
Daniel Brühl spricht Nestor | © SWR/Frank Stiller

Daniel Brühl spricht Nestor
© SWR/Frank StillerDaniel Brühl spricht Nestor
© SWR/Frank Stiller



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2013

Erstsendung: 31.05.2013 | 54'51


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Pidax Film Media Ltd. (Alive) 2016


REZENSIONEN

  • Andreas Matzdorf: Neuschöpfung mit opulentem Flair. In: Funk-Korrespondenz. 14.06.2013. S. 23.

Darstellung: