ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Arthur Conan Doyle

Der Hund der Baskervilles


Vorlage: The Hound of the Baskervilles (Roman)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Gisbert Haefs

Bearbeitung (Wort): Bastian Pastewka

Komposition: Henrik Albrecht

Regie: Bastian Pastewka

Vor 125 Jahren, im Spätherbst des Jahres 1889, hören der berühmte Londoner Detektiv Sherlock Holmes und sein treuer Chronist Dr. John Watson zum ersten Mal von der grauenerregenden Legende der Baskervilles. Ein dämonischer Höllenhund erschreckt die Familie seit Urzeiten zu Tode und auch der jüngste Erbe der Linie, Sir Charles Baskerville, stirbt in jenem Jahr 1889 voller Angst vor den Mauern seines Anwesens im geheimnisvollen Dartmoor. Sherlock Holmes schickt Dr. Watson nach Baskerville Hall, dort wird er Zeuge unglaublicher Ereignisse, die sich für alle Zeiten unauslöschlich seinem Gedächtnis einprägen werden. "Der Hund der Baskervilles" von Arthur Conan Doyle (1859-1930) zählt zu den Vorbildern des Mystery-Kriminalromans und wurde zur berühmtesten Erzählung seines Sherlock-Holmes-Kanons. Unzählige Verfilmungen entstanden, die sich dem Mythos des übernatürlichen (oder eben doch nicht übernatürlichen) Untiers widmeten. Bastian Pastewkas neue Hörspiel-Fassung (nach dem Roman von Arthur Conan Doyle unter Berücksichtigung einer kriminalkritischen Analyse von Pierre Bayard) beleuchtet die Abgründe eines schaurigen Verbrechens in den undurchdringlichen Nebeln des Grimpen-Moores - und auch die letzten Geheimnisse des Meisterdetektivs Sherlock Holmes, der bei der Lösung seines bekanntesten Problems um ein Haar einen Irrtum begangen hätte.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Frank RöthSherlock Holmes
Gerhard GarbersDr. Watson
Thomas KügelDr. Mortimer
Peter JordanSir Henry
Robert GallinowskiJack Stapleton
Debora WeigertBeryl Stapleton
Walter RenneisenMr. Barrymore
Johanna GastdorfMrs. Barrymore
Ulrich VoßMr. Frankland
Susanne PätzoldLaura Lyons
Jochen StriebeckInspector Lestrade
Ludger BurmannKutscher Perkins
Benjamin DegenJames
Chris GeletnekySträfling Selden
Jakob GössBotenjunge Cartwright
Simon RodenHausdiener
Gernot SchmidtPostmeister
Kai-Magnus StingWilson
Frank TrunzKutscher Clayton


Regisseur Bastian Pastewka | © WDR/Monika Nonnenmacher

Regisseur Bastian Pastewka | © WDR/Monika Nonnenmacher

Regisseur Bastian Pastewka | © WDR/Monika Nonnenmacher
Frank Röth in der Rolle des Sherlock Holmes | © WDR/Monika Nonnenmacher
Debora Weigert spricht die Rolle der Beryl Stapleton | © WDR/Monika Nonnenmacher
Gerhard Garbers als Dr. Watson, Thomas Kügel als Dr. Mortimer und Peter Jordan als Sir Henry (v.l.) | © WDR/Monika Nonnenmacher

Gerhard Garbers als Dr. Watson, Thomas Kügel als Dr. Mortimer und Peter Jordan als Sir Henry (v.l.)
© WDR/Monika NonnenmacherGerhard Garbers als Dr. Watson, Thomas Kügel als Dr. Mortimer und Peter Jordan als Sir Henry (v.l.)
© WDR/Monika Nonnenmacher



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2013


Erstsendung: 05.01.2014 | 101'53


CD-Edition: Der Hörverlag 2014


AUSZEICHNUNGEN

Radio-Eins-Hörspielkino-Publikumspreis 2014


REZENSIONEN

Stefan Fischer: Der Fall Sherlock Holmes. In: Süddeutsche Zeitung. 17.08.2013. S. 23. | Oliver Jungen: Der Will nur spielen. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 03.01.2014. S. 35. | Andreas Matzdorf: Hörspiel in Schwarzweiß. In: Funk-Korrespondenz. 24.01.2014. S. 30.


Darstellung: