ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Edgar Linscheid, Stuart Kummer

The Cruise (1. Staffel: 1. Folge)


Komposition: Lars Gelhausen, Stuart Kummer

Redaktion: Natalie Szallies

Technische Realisierung: Matthias Fischenich; Jens Peter Hamacher; Daniel Dietmann

Regieassistenz: Mariann Kaiser


Regie: Stuart Kummer

Eine romantische Kreuzfahrt auf dem größten und luxuriösesten Kreuzfahrtschiff der Welt wird zum Horrortrip. Über Nacht verschwinden mehr als 4.000 Menschen spurlos von Bord. Für die übrig Gebliebenen beginnt ein Kampf auf Leben und Tod. Die Zugänge zur Brücke und zum Maschinenraum sind plötzlich durch Stahltüren versperrt. Unerklärliche Todesfälle, mysteriöse Krankheiten und monströse Gefahren durch aztekische Krieger und wilde Tiere machen den Aufenthalt an Bord zum lebensgefährlichen Abenteuer. Keiner weiß, was hier vor sich geht. Weitere Passagiere verschwinden, andere tauchen plötzlich auf. Wer steckt hinter all dem? Wem kann man noch trauen? Und wer wird am Ende der Reise auf der „Princess of Wales“ noch am Leben sein?

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Tobias MeisterThomas Jefferson Cleary/David Harland
Karoline EichhornEmma Scott/Amber Harland
Lisa WerlinderLinda Erikson
Volker BrandtProfessor Erikson
Patrick BachLloyd Nelson
Gerrit Schmidt-FoßJoshua Ismael Cohen
Daniel WiemerGrigorio Orlow
Hans Werner OlmJohn Bounty
Asad SchwarzMark "Rusty" Langhorne
Ilona OttoKatja
Jan OdleFletscher
Anna FischerBecky
Michael SchernthanerSeaman
Gregor HöppnerLePort
Yu FangZheng He
Jennifer BöttcherStimme Spots
Jens RiewaNachrichtensprecher
Dörte LyssewskiStimme


Autor und Regisseur Stuart Kummer | © WDR/Sibylle Anneck

Autor und Regisseur Stuart Kummer | © WDR/Sibylle Anneck

Autor und Regisseur Stuart Kummer | © WDR/Sibylle Anneck
Tobias Meister in der Rolle von Thomas Jefferson Cleary/ /David Harland und Patrick Bach als Lloyd Nelson (v.l.) | © WDR/Sibylle Anneck
Ilona Otto als Katja, Lisa Werlinder als Linda Erikson und Volker Brandt als Prof. Carl Anders Erikson (v.l.) | © WDR/Sibylle Anneck
Daniel Wiemer als Grigorio Orlow, Hans Werner Olm als John Bounty, Asad Schwarz als Mark "Rusty" Langhorne, Lisa Werlinder als Linda Erikson und Gerrit Schmidt-Foß als Joshua Ismael Cohen (v.l.) | © WDR/Sibylle Anneck

Daniel Wiemer als Grigorio Orlow, Hans Werner Olm als John Bounty, Asad Schwarz als Mark "Rusty" Langhorne, Lisa Werlinder als Linda Erikson und Gerrit Schmidt-Foß als Joshua Ismael Cohen (v.l.)
© WDR/Sibylle AnneckDaniel Wiemer als Grigorio Orlow, Hans Werner Olm als John Bounty, Asad Schwarz als Mark "Rusty" Langhorne, Lisa Werlinder als Linda Erikson und Gerrit Schmidt-Foß als Joshua Ismael Cohen (v.l.)
© WDR/Sibylle Anneck



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2013

Erstsendung: 15.05.2014 | 50'17


REZENSIONEN

  • Rafik Will: Die eigene Verrohung. In: Funk-Korrespondenz. 13.06.2014. S. 15.

Darstellung: