ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Robert Littell

Moskau, mon amour (1. Teil)


Vorlage: Moskau, mon amour (An agent in place) (Roman)

Sprache der Vorlage: amerikanisch

Übersetzung: Bernhard Riettz

Bearbeitung (Wort): Franz-Maria Sonner

Regie: Barbara Plensat

1991: Glasnost und Perestroika setzen sich durch. Dennoch initiiert eine US-Gehiemdienstgruppe eine Verschwörung. Die erweist sich als so gefährlich, daß das labile Gleichgewicht der Großmächte von neuem gefährdet ist. Benedict Basset wird nach Moskau geschickt. Er soll diese Operation durchführen. Basset aber tut, was er nie hätte tun dürfen: Er verliebt sich in eine Russin.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Christiane BachschmidtAida
Günther Maria HalmerBen
Gottfried JohnVadim
Edwin MarianOberst Prosenko
Michael MendlInkermann
Sophie RoisMacy
Thomas HoltzmannCuster
Juliane KöhlerHarkenrider
Dirk GalubaKrostin
Leo BardischewskiGeneral
Ralf WolterSenkewitsch
Ulrike KrienerKatharina
Hans Günter MartensRedakteur
Gabriele BrüschSängerin
Hartmut BrüschKlavierbegleiter
Michael HabeckMarlowe
Helmut StangeHenry
Marina Boette-SonnerFrau 1
Käte JaenickeFrau 2
Detlef KügowMann
Julian SonnerSaawa
Christiane BlumhoffApothekerin
Uta KienemannJunge Frau


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1994


Erstsendung: 10.11.1994 | 52'30


CD-Edition: Der Audio Verlag 2009


Darstellung: