ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel, Kurzhörspiel


Nickel und Herr Siemon hinter der Wand


Achim Bröger

Nickel und Herr Siemon hinter der Wand (11. Folge: Das bravste Kind der Welt)


Redaktion: Barbara Riedl

Technische Realisierung: Axel Müller; Ricarda Lora


Regie: Uli Herzog

Heute ist wieder einmal Zeit, mit Nickel einen Besuch bei Herrn Siemon hinter der Wand zu machen. Ihr wisst ja, Nickel ist ein Mädchen, etwa 8 oder 9 Jahre alt, dann ist da ihr älterer Bruder Daniel, und ihre Eltern gibt es natürlich auch. Und immer, wenn sich Nickel über etwas geärgert hat oder sich etwas ganz doll wünscht, geht sie mit ihrem alten Teddy Zottel in ihr Hochbett. Denn über dem Bett gibt es eine geheime Tapetentür, die nur sie und Zottel kennen, die zu Herrn Siemon führt. Und bei Herrn Siemon ist alles möglich, bleibt kein Wunsch unerfüllt. Diesmal hat Nickel wird Nickel das bravste Kind der Welt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Katja PrimelNickel
Buddy EliasHerr Siemon
Vera Müller-WeidnerMutter
Erwin SchastockVater
Oliver SeligmannDaniel
Ursula GerstlFrau Schmidt


 

Mikrofon im hr-Hörspielstudio - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1984

Erstsendung: 10.02.1985 | 28'20


Darstellung: